Fotoguide

Euer Guide für Shootings

Scroll Down

Nr. 01 - Was ziehe ich an?

Eine ganz entscheidende Frage. Gerade weil die Auswahl der Kleider einen großen Einfluss auf Eure Bilder hat. Wenn Ihr euch meine Bilder anschaut, seht Ihr immer stimmige Bildwelten und Farben die man in der Natur wiederfindet. Erdige Töne in Kombination mit Jeans sind die Looks die ich total schön finde und die am besten zu meinem Bildstil passen. Um diesen zu kreieren ist nicht nur die Location und das Licht, sondern eben auch Euer Kleidungsstil ausschlaggebend. Stimmt Euch aufeinander ab und packt lieber ein paar Kleidungsstücke mehr zum Shooting ein damit wir vor Ort auswählen können. Gerne dürft Ihr mir vorab schon Bilder Eurer Kleiderwahl zusenden.

Nr. 02 - Stimmt Euch aufeinander ab

Bei Paaren oder Familien macht es einen großen Unterschied ob man sich farblich aufeinander abstimmt. Wenn alle unterschiedliche Muster und Farben tragen, dann wird das Bild sehr schnell unruhig und wirkt unstimmig. Ihr steht beim Shooting im Mittelpunkt und Eure Kleidung soll das unterstreichen. Deshalb achtet darauf dass Ihr keine Aufdrucke oder Logos auf Euren Kleidungsstücken habt und wählt farblich einheitliche Kleidung.

Nr. 04 - Barfuß statt Schuhe

Nr. 03 - Mein Shootingkleiderschrank

In meinen Highlights auf Instagram findet Ihr Kleidungsstücke die ich Euch für Shootings gerne ausleihe. Schaut Euch hier gerne um.

Wenn die Location es hergibt empfehle ich Euch die Schuhe auszuziehen und barfuß durch die Natur zu laufen.

Nr. 06 - Be Yourself!

Nr. 05 - Die perfekten
Farben

Wählt Outfits in denen Ihr Euch wohlfühlt. Ich möchte Euch auf keinen Fall vorschreiben was Ihr zu tragen habt. Es geht hierbei ja schließlich um Euch! Ihr müsst Euch auf den Bildern wiedererkennen und wohlfühlen. Dies sind lediglich Hilfestellungen.

Um meinen natürlichen und farbintensiven Bildlook zu erreichen, empfehle ich Euch erdige und sandige Farbtöne zu wählen. Wie Ihr im Beispiel sehen könnt ist auch Jeans eine tolle Option. Bitte wählt keine dunkle Farben hier wird das Bild sonst zu düster.